Ihr Kind hat Schwierigkeiten beim Lernen oder kann sich nicht richtig konzentrieren?

März 11, 2020

Ihr Kind hat Schwierigkeiten beim Lernen oder kann sich nicht richtig konzentrieren?

Eine spezielle Lernmischung mit ausgewählten Schüssler Salzen kann hierbei unterstützen 

Um den Körper mit Schüssler-Salzen optimal beim Lernen zu unterstützen, gibt es die sogenannte „Lernmischung“. Sie besteht aus den Nr. 3, 5, 6, 8 und 10 und kann vorbeugend/längerfristig eingenommen werden (z.B. zu Schulbeginn für ein paar Wochen), um die Mineralstoffspeicher gut zu füllen.

Ebenso möglich und sinnvoll ist es aber auch, die Lernmischung im „Akutfall“ (also z.B. vor wichtigen Prüfungen/Schularbeiten) zu nehmen oder einfach immer dann, wenn man das Gefühl hat, Probleme mit dem Konzentrieren oder generell Lernen zu haben.

Nr. 3 - Ferrum phosphoricum   

stärkt das Immunsystem und erhöht den Sauerstofftransport im Körper und auch im Gehirn, wodurch es zu einer besseren Konzentrationsfähigkeit kommt

Nr. 5 - Kalium phosphoricum   

beruhigt die Nerven und ist DAS Schüssler-Energiesalz und gerade Energie ist unbedingt notwendig zum Lernen

Nr. 6 - Kalium sulfuricum

bringt den Sauerstoff in die Zellen, was auch zu einer verbesserten Lernleistung führt und fördert den Stoffwechsel - Nr. 6 sollte man nicht ohne Nr. 10 nehmen, da es sonst zu einem Schadstoffstau im Körper kommen kann

Nr. 8 - Natrium chloratum

verbessert den Flüssigkeitshaushalt - sehr wichtig beim Lernen

Nr. 10 - Natrium sulfuricum       

gehört nicht im eigentlichen Sinn zur Lernmischung, sollte bei längerer Anwendung dazu verwendet werden

Dosierung

50 Stück pro Tag - im Akutfall z.B.: vor Prüfungen
25 Stück pro Tag - wenn man die Lernmischung vorbeugend nimmt, dann sollte man die Lernmischung aber zumindest 4 – 6 Wochen nehmen


Schreiben Sie einen Kommentar